Abdeljalil Akkari

Abdeljalil Akkari ist Professor im Bereich Internationale Dimensionen der Erziehung an der Universität Genf. Zuvor hat er an der Universität Freiburg und der University of Maryland (USA) unterrichtet. Zuvor leitete er den Bereich Forschung an der Pädagogischen Hochschule Bern-Jura-Neuenburg. Sein Hauptforschungsgebiet umfasst die Bereiche interkulturelle Bildung, Analyse der Bildungsungleichheit, Lehrerausbildung und Internationalisierung der Bildungspolitik.

Abdeljalil Akkari arbeitet regelmässig mit zahlreichen internationalen Organisationen zusammen (UNESCO, Europarat, Weltbank) und nimmt an Kooperationsmissionen in Afrika und Lateinamerika teil. Zurzeit (2011-2013) leitet er ein Forschungsprojekt im Bereich frühkindliche Bildung in Madagaskar.