Sylvia Egli von Matt

Journalistin BR, Beraterin für Medien- und Bildungsfragen. Lic. Phil I, Pädagogik, Psychologie,. Politische Wissenschaften sowie Management-Weiterbildung (Vorläufer MBA) an der Universität Zürich, Sprachaufenthalte in den USA, England, Frankreich.

Sie arbeitete lange Jahre als politische Journalistin bei Tages- und Wochenzeitungen u.a. bei Tages-Anzeiger, Baser Zeitung, St. Galler-Tagblatt, Weltwoche, Das Magazin sowie bei Radio DRS (Regionaljournal). Von 1998 bis 2014 leitete sie als Direktorin des MAZ – der Schweizer Journalistenschule.

Aktuell ist sie Vizepräsidentin der Eidgenössischen Medienkommission sowie des Fachhochschulrates Luzern, sie amtet als stv. Ombudsfrau von Schweizer Radio und Fernsehen, SRF, als Ombudsfrau von swissinfo und als Stiftungsrätin bei Non Profit-Organisationen. Jahrelange Erfahrung hat sie als Jurymitglied diverser nationaler und internationaler Journalismuspreise, als Mitherausgeberin der Fachzeitschrift „Schweizer Journalist“, sie ist Buchautorin und war Vizepräsidentin der European Journalism Training Association EJTA.

Ihre beiden beruflichen Leitthemen waren und sind Medien und Bildung.