UNESCO-assoziierte Schulen

Das 1953 von der UNESCO ins Leben gerufene Netzwerk der UNESCO-assoziierten Schulen (ASPnet) ist ein weltweites Netzwerk, dem heute über 11 000 Bildungseinrichtungen in 182 Ländern angehören (Stand: April 2018). Dem Netzwerk beitreten können alle öffentlichen und privaten formalen und nichtformalen Bildungseinrichtungen der Vorschul-, Primar- und Sekundarstufe sowie technische Fachschulen und Berufsschulen sowie Pädagogische Hochschulen. In der Schweiz zählt das Netzwerk rund sechzig assoziierte Schulen.

Seit Bestehen des ASPnet befassen sich die assoziierten Schulen mit Themen, die eng mit den Werten der UNESCO verknüpft sind, namentlich Frieden und Menschenrechte sowie Verständigung unter den Kulturen. Das ASPnet kann auch einen Beitrag an die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung leisten.

 

Tagung des Netzwerks der UNESCO-assoziierten Schulen in der Schweiz

 SAVE THE DATE

Dienstag 17.05.2022 & Mittwoch 18.05.2022

Die letzte Veranstaltung hat 2019 im Rahmen des 70-jährigen Jubiläums der Kommission und des Beitritts der Schweiz zur UNESCO stattgefunden. Seither ist viel geschehen und die UNESCO ist gegenüber der COVID-19-Pandemie widerstandsfähiger geworden. Nun trifft sich der ASPnet erneut in der einladenden und interessanten Umgebung des World Nature Forum in Naters/Brig.

 

Loading...