Schweizer Plattform Bildung 2030 – Ausgabe 2021

Die Schweizerische UNESCO-Kommission freut sich, Sie zur 5. Ausgabe der Schweizer Plattform Bildung 2030 einzuladen, welche am 22. September 2021 stattfinden wird (Online, mit Simultanübersetzung DE-FR-IT)

Reservieren Sie sich bereits jetzt das Datum !

Wie immer bietet die Veranstaltung in erster Linie Gelegenheit, die Umsetzung der Bildungsagenda 2030 zu diskutieren. Im Fokus steht dieses Jahr das Thema «Digital Citizenship Education»: Welche Risiken birgt das digitale Zeitalter für die Demokratie und wie kann Bildung helfen, ihnen zu begegnen? Wie können Bildungssysteme Kompetenzen fördern, die auf Respekt und Empathie basieren und zu bürgerschaftlichem Engagement im Internet führen?

Mehrere Präsentationen, eine Diskussion zwischen verschiedenen Fachleuten und konkrete Projektbeispiele werden eine Bestandsaufnahme der Situation ermöglichen und die Fortschritte aufzeigen, die gemacht werden müssen, um eine kritische und kompetente Online-Bürger*innenschaft zu fördern. Die Veranstaltung soll interaktiv sein und es wird Möglichkeiten zum Networking geben.

Die Teilnahme steht allen offen und ist kostenlos. Die Einladung mit Programm sowie dem Link zur Anmeldung folgt in den nächsten Wochen.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie diese Informationen weiterleiten könnten und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kontakt:

clara.schwander@eda.admin.ch / +41 58 467 69 60

www.unesco.ch

Twitter: @UNESCO_ch